Der Slotcartimer

Der Slotcartimer (Slotti) ist ein Programm zur Zeitmessung von Slotcarbahnen und läuft auch auf relativ alter Computer Hardware. Das Fenster des Slotcartimers (ab Version 1.2.0) passt sich automatisch der jeweiligen Bildschirmauflösung an, sodass man ihn auch auf einem alten Rechner mit 640x480 Pixelauflösung verwenden kann.

Das Programm unterstützt sowohl den 2spurigen als auch den 4spurigen Aufbau von Rennbahnen. Für die Zeitnahme wird noch ein Lichtschrankenaufbau benötigt, der über den Parallelport (bzw. COM-Port) angeschlossen wird. Bauanleitungen gibts auf entsprechenden Internetseiten (z.B. www.badenslot.de oder www.carrera4fun.de)!
Ansonsten im DSCF Forum nachfragen. Um die Arbeit zu erleichtern: So sieht meine Schaltung aus.

Das Programm läuft sowohl unter Win95/Win98 als auch unter Win2000 und WindowsXP. Daher sollte es auch unter WinME u.Ä. laufen.

Slotti, der Slotcartimer ist "giftware". Wenn euch das Programm gefällt, und Ihr wollt mir was Gutes tun, für die vielen Stunden, die ich mit der Programmierung verbracht habe, schickt mir einfach etwas im Bezug auf Slotracing (ein schönes Auto, oder ein paar schöne Ninco-Schienen oder Randstreifen, oder oder oder ;-). Aber auch ohne diesen Beitrag ist der Slotcartimer zu 100%, ohne Einschränkungen verwendbar.

So, und was kann das Programm alles ?

  • Einstellbar für 2- und 4-spur Betrieb
  • Ab Version 1.2.0: Auswahl der Sprache Deutsch oder Englisch (Spanisch in Vorbereitung)
  • Optisches und Akustisches Startsignal
  • Anzeige der Fahrernamen, Rundennummer, Startzeit, Rundenzeit, Beste Rundenzeit, Gesamtzeit
  • Speicherung der Rennergebnisse mit allen Zeiten, Fahrernamen und Autonamen, Geschwindigkeit, Skalierter Geschwindigkeit, ... (im TXT oder Excel Format)
  • Fehlstartüberprüfung mit Strafzeiten, Neustart, oder Rundenabzug
  • Ansteuerung einer externen Startampel
  • Eine Tankoption, sodass man während des Rennens sein Auto auftanken muss/kann (Tankoption funktioniert mit den gleichen Sensoren wie denen für die Zeitnahme)
  • Bahnstromabschaltung kann angesteuert werden
  • Nach Rennende wird natürlich Sieger und Verlierer angezeigt
  • Renndauer einstellbar von 1-100 Rennrunden
  • Freies Training (einfach losbrausen und schauen was die Rundenzeiten hergeben ...)
  • Alle Einstellungen sind über ein Optionenmenu einstellbar und können in der Slotti.ini gespeichert werden
  • Listen der Fahrer, Autos, Renststrecken können in einem Texteditor editiert werden
  • Besonderer Wert wurde darauf gelegt, dass das Programm schnell und mit nur sehr wenigen Mausklicks zu bedienen ist
  • Und vielleicht auch noch einiges mehr ;-) .... einfach mal ausprobieren

Am Besten Ihr schaut euch die Anleitung mit den Screenshots an, wenn Ihr mehr wissen wollt ! (ist nicht immer auf dem Stand der neuesten Version, daher auch unbedingt in die Versioneninfo schauen).


Slotcartimer

Unterstützung und Support erhalten Sie direkt vom Hersteller. Wir sind weder berechtigt, noch ermächtigt, über die Software Auskunft zu geben. Alle Rechte der Software liegen beim Hersteller! Zum Download bitte den Link auf der Herstellerhomepage verwenden!